Workshop für Ärztinnen und Ärzte

Sicherheitsfaktor Mensch!

„Neue Perspektiven für mehr Sicherheit im medizinischen Alltag“

Workshop inklusive Simulatorflug

(begrenzte Teilnehmeranzahl)

Einen Perspektivenwechsel wagen

Mit unserem Sicherheits-Workshop wollen wir Ihnen die Gelegenheit bieten, einmal einen Schritt zurückzutreten und über das eigene Handeln und Wirken an Ihrem medizinischen Arbeitsplatz zu reflektieren.

Ein Perspektivenwechsel kann dabei neue Einsichten und Erkenntnisse bringen. Deshalb laden wir Sie ein, für einen Tag den Blickwinkel einer Flugzeugbesatzung einzunehmen.

Schon vor Beginn des Workshops möchten wir Ihnen zwei Angebote machen, die diesen Perspektivenwechsel anstoßen, beziehungsweise unterstützen.

 

 

 

Das Human Factors Projekt im Wilhelminenspital – mehr Sicherheit in der Medizin, (Lass et. al., 2007):

„Höchstleistungen in der Medizin sind nur dann möglich, wenn hochqualifizierte Menschen unter ebenso qualitativ hochwertigen Bedingungen zusammenarbeiten können. Effiziente und wertschätzende Kommunikation im Team bildet die Grundlage für eine solche Zusammenarbeit. Und genau hier setzt der Human-Factors-Gedanke an: In einer Arbeitsumwelt, die von enormer Verantwortung, Stress und Leistungsdruck geprägt ist, muß der wichtigste Sicherheitsfaktor gestärkt und gesichert werden: der Mensch.“

Die eigene Arbeit reflektieren

Im Vorfeld der Veranstaltung bitten wir Sie, einen auf der Plattform der Ärzteakademie bereitgestellten Fragebogen auszufüllen.

Dieser wurde ursprünglich für Piloten konzipiert und später für das Gesundheitswesen adaptiert und neu aufgelegt. Es geht dabei weniger um die Erhebung von Daten, als um einen Anstoß, während des Ausfüllens über verschiedene Aspekte der eigenen Arbeit nachzudenken.

Einige der dabei angesprochenen Themenbereiche werden wir dann im Workshop aufgreifen und vertiefen.

Über die Zusammenarbeit mit Aviation Forum: 

„Das Human Factors Projekt war sicherlich das innovativste Projekt in meinem gesamten Berufsleben.“

Prof. Dr. Heinrich Salzer

Primar i.R., Geburtshilfliche Abteilung, Wilhelminenspital der Stadt Wien

Über den Wolken …

Zusätzlich werden Sie Gelegenheit haben, in einem Airbus A-320 Flugsimulator einmal selbst das Steuer eines Verkehrsflugzeugs zu übernehmen. Aus der Perspektive der Piloten sieht die Welt im wahrsten Sinn des Wortes „anders“ aus.

Wenn auch die Freiheit dort oben nicht grenzenlos ist, so ergeben sich dabei möglicherweise neue Sichtweisen auf die eigene Arbeit in der Klinik oder in der Ordination.

 

„You have control, cleared for takeoff!“

Eine Auswahl von Aviation Forum-Veranstaltungen im medizinischen Bereich:

  • Ärztekammer Vorarlberg
  • Deutsches Herzzentrum München
  • LKH-Univ. Klinikum Graz
  • OÖ Gesundheits- und Spitals AG
  • Wilhelminenspital der Stadt Wien

Umgang mit hoher Komplexität

  • Umgang mit hoher Komplexität unter Zeitdruck, das Ganze in einer Welt voller Unwägbarkeiten und einander widersprechender Ziele – so könnte man das Anforderungsprofil von Flugzeugbesatzungen, wie auch von Mitarbeitern im Gesundheitswesen beschreiben.
  • Diese Gemeinsamkeit scheint uns ein guter Ausgangspunkt für eine Erkundungsreise auf der Suche nach neuen Möglichkeiten die Sicherheit und Arbeitszufriedenheit zu erhöhen.
  • Den Sicherheitsfaktor Mensch zu stärken, das ist unser erklärtes Ziel!

 

Anmeldung

 

Termine – März 2022:

  • Workshop: 12. März 2022 von 9:00 bis 17:30 Uhr, ARCOTEL Kaiserwasser, Wagramer Straße 8, 1220 Wien
  • Simulatorflug:  8., 9., oder 10. März jeweils von 17:00 bis 19:00 Uhr, ViennaFLIGHT, Schönngasse 15-17/2/Top 3, 1020 Wien

 

Teilnahmegebühr: € 420,00 inkl. Simulatorflug, Verpflegung und Unterlagen (elektronisch)

Begrenzte Teilnehmerzahl!

>> Weitere Informationen und Anmeldung in der Akademie-Lernwelt (Authentifizierung erforderlich)

Ihre Workshopleitung

Wolfgang Müller

Wolfgang Müller

Wolfgang Müller ist Gründer des aviation forum und verfügt über 34 Jahre Erfahrung als Linienpilot. Zudem hat er mehr als 10 Jahre in der Pilotenauswahl mitgewirkt. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung als Crew Resource Management (CRM) Trainer und CRM-Trainingsentwickler. Hier erfahren Sie mehr über Wolfgang Müller.

Renate Stohwasser

Renate Stohwasser

Renate Stohwasser hat über 23 Jahre Erfahrung als Purser im aktiven Flugdienst. Sie ist Geschäftsführerin des aviation forum und u.a. für Trainingsdesign und individuelles Coaching zuständig. Hier erfahren Sie mehr über Renate Stohwasser.

Sicherheit neu gedacht

 

Kontakt

aviation forum

Jasomirgottgasse 6b, 2340 Mödling

office@aviationforum.com